Gesamt: 90 Prozent 93%
Ausstattung:80 Prozent Ausstattung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Verarbeitung:90 Prozent Verarbeitung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:90 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Preis:80 Prozent Preis geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Leistung:100 Prozent Leistung geht mit 50 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
zur Vergleichstabelle
ok Innenraumbeleuchtung
ok Knethaken-Retter
ok sehr gutes Backergenis
ok sehr gute Anleitung
nicht ok kleines Sichtfenster
Der Brotbackautomaten Unold 68415 Backmeister erziehlte im Test 93%
Unser Preistipp:
ok Sparen Sie jetzt: 5,97€
gegenüber der UVP: 109.99 €104,02 Euro
versandkostenfrei bei
amazon.de
Stand des Angebots:
28.04.2017 09:33 Uhr
Testberichte zu Unold 68415 Backmeister

Unold 68415 Backmeister Brotbackautomat im Test

von TestFazit.de am 13.02.2017.

Der Brotbackautomat Unold 68415 gehört zur Produktpalette des Familienunternehmens Unold in Hockenheim, das seit 1966 besteht. Es ist vor allem wegen vieler Haushalts- und Küchengeräte bekannt. Bei den Geräten bemüht sich die Firma auch um qualitativ hochwertiges Design. Der Brotbackautomat Unold 68415 liegt im mittleren Preissegment.

Testberichte zu Unold 68415 Backmeister

Die Ausstattung

Die Verarbeitung

Edelstahloptik mit Schwarz
Edelstahloptik mit Schwarz

Der Unold 68415 hat ein gediegenes Design in einer hochwertigen Edelstahloptik. Einige wenige Elemente am Deckel und an den Kanten des Gehäuses bestehen aus einem schwarzen Kunststoff. Der optische Eindruck ist schick und modern. Auch die Backform hat eine akzeptable Qualität, unterscheidet sich aber nur in der Farbe von der anderer Brotbackautomaten.

Handhabung

Unold Bedienungsanleitung
Beispielhaft: Die Unold Bedienungsanleitung

Als einziger Hersteller von Brotbackautomaten hat Unold auf eine deutsche Beschriftung der Tasten, des Displays und der Beschreibungen geachtet. Auf diese Weise werden aus "Color" und "Time" ganz einfach "Bräunung" und "Zeit". Eine gute Sache.

Bei der Bedienungsanleitung geht man bei Unold auch einen eigenen positiven Weg. Dann sie ist auf Hochglanzpapier gedruckt und mit zahlreichen Farbbildern untersetzt.

Unold Brotbackautomat Optik
Schicke Optik des Unold Brotbackautomat

Die Anleitung enthält auch eine Reihe von Brot-Rezepten, deutlich mehr als bei den anderen Brotbackautomaten. Zudem gibt eine ausführliche Übersicht Auskunft über den zeitlichen Ablauf der Programme (Kneten, Gehen und Backen).

Nur der Brotbackautomat von Panasonic kann sich in Punkto Bedienungsanleitung mit dem Unold Brotbackautomat vergleichen.

Backform mit heller Beschichtung
Backform mit heller Beschichtung

Bei allen Brotbackautomaten mit Warmhaltefunktion ist es wichtig, das Backprogramm immer durch einen längeren Druck auf die Stopptaste zu beenden. Und das gilt auch für den Unold 68415. Denn sonst heizt das Gerät weiter, auch wenn das Brot schon herausgenommen wurde. Das sollte man bei der Handhabung beachten.

Der Brotbackautomat Unold 68415 hat eine weitere Besonderheit. Er hat einen Ein- und Aus-Schalter, mit dem man den Brotbackautomaten ausschalten kann, ohne den Stecker ziehen zu müssen. Das ist zwar nur ein Detail, aber andere Hersteller haben dieses Detail nicht.

Teig im Unold Backmeister 68415
Brotteig im Unold Backmeister 68415

Insgesamt gesehen ist die Bedienung des Unold Brotbackautomaten ziemlich einfach, da es auf dem Touch Panel für jede Funktion eine eigene Taste gibt. Nachdem man den Automaten mit den Backzutaten gefüllt hat, wird das passende Programm über die Menü-Taste ausgewählt. Je nach dem gewählten Programm lässt sich die gewünschte Bräunung und das Gewicht festlegen.

Mit der Taste "Zeit" ist es dann möglich, die Fertigstellung des Brotes bis zu 13 Stunden zu verschieben und in die Zukunft zu verlegen. Mit einem längeren Druck auf Start, etwa 2 Sekunden, beginnt dann das Programm.

Brot Unold Backautomat
Fertiges Brot im Unold Backautomat

Etwas nachteilig ist das kleine Sichtfenster bei dem Gerät. Aber das ist fast schon merken auf hohen Niveau.

Positiv fällt der "Knethacken-Retter" auf. Mit diesem kleinen Draht ist es ganz einfach, den Knethacken aus dem Brot zu ziehen, wenn er nach dem Backen dort stecken bleibt. Eigentlich ist es etwas merkwürdig, warum nicht jeder Hersteller so ein Hilfsmittel im Lieferumfang hat.

Leistung

drei Bräunungsstufen
Die drei wählbaren Bräunungsstufen

Bei dem Test wurde vor allem die Programme Basis, Vollkorn und Weißbrot geprüft. Die Brote wurden bei allen drei Programmen geschmackvoll. Sie waren je nach ihrer Sorte locker und luftig gebacken. Es war überraschend, dass die Brote hierbei so knusprig wurden.

Das Backen mit fertigen Brotmischungen mit dem Programm Basis war dann auch völlig problemlos.

Der Brotbackautomat Unold Backmeister 68415 hat drei unterschiedliche Bräunungsstufen. Hierbei kam es tatsächlich zu deutlichen Unterschieden bei den gebackenen Broten, die dann an der Farbe erkennbar waren.

Brotscheiben Unold Backmeister 68415
Brotscheiben des Unold Backmeister 68415

Im Test fiel es positiv auf, dass die Brotrezepte und die Mischungen, die bei den anderen Brotbackautomaten eher etwas zusammenfielen, im Unold 68415 deutlich besser aufgingen und dass sie dort ihre Form behalten haben. Ein ähnlich gutes Ergebnis hatte hierbei nur der bereits erwähnte Brotbackautomat von Panasonic.

Fazit

Der Unold 68415 ist ein Brotbackautomat im preislichen Mittelfeld mit einigen deutlichen positiven Besonderheiten wie der deutschsprachigen Handhabung, dem eigenen Ein- und Aus-Schalter und mit guten Ergebnissen bei Brotbacken. Ein Gerät für Ambitionierte Brot-Bäcker.

Der Brotbackautomaten Unold 68415 Backmeister erziehlte im Test 93%
Gesamt: 90 Prozent 93%
Ausstattung:80 Prozent Ausstattung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Verarbeitung:90 Prozent Verarbeitung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:90 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Preis:80 Prozent Preis geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Leistung:100 Prozent Leistung geht mit 50 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
ok Innenraumbeleuchtung
ok Knethaken-Retter
ok sehr gutes Backergenis
ok sehr gute Anleitung
nicht ok kleines Sichtfenster
zur Vergleichstabelle

Wichtige technische Eigenschaften

Vergleichen Sie die Top-Brotbackautomaten: Zur Übersichtstabelle

Hier klicken für vollständigen Preisvergleich