Gesamt: 70 Prozent 68%
Rasierleistung:80 Prozent Rasierleistung geht mit 40 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:60 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Verarbeitung:80 Prozent Verarbeitung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Zubehör:50 Prozent Zubehör geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
zur Vergleichstabelle
ok Nass und Trockenrasierer
ok Batteriebetrieben
ok Spritzwasserfest
nicht ok kein Trimmer
nicht ok kein Netzbetrieb
Der Damenrasierer Philips HP6341/00 erziehlte im Test 68%
Unser Preistipp:
ok Sparen Sie jetzt: 3,23€
gegenüber der UVP: 24.99 €21,76 Euro
versandkostenfrei bei
amazon.de
Stand des Angebots:
23.02.2017 01:01 Uhr
Testberichte zu Philips HP6341/00

Philips HP6341/00 Ladyshave Wet & Dry im Test

Testsieger

70 Prozent (68%) von TestFazit.de am 15.05.2014.

Der Philips HP6341/00 Ladyshave Wet & Dry ist ein elektrisches Mono-Gerät zur Entfernung lästiger Körperbehaarung. Auch bei Lady Shavern gibt es durchaus Unterschiede in der Qualität und Ausstattung. Das gilt selbst für die Markenprodukte von Philips. Dessen HP6341/00 Ladyshave Wet & Dry gehört eher zu den Produkten, die sich auf eine Sache konzentrieren. So ist der Rasierer auch nur mit einer Scherfolie ausgestattet, die für die Rasur von Beinen, Achseln und Bikinizone verwendet werden kann.

Ausstattung

Verarbeitung

Der Lady Shaver ist sehr gut verarbeitet, ist robust und liegt dank der schmalen Form gut in der Hand. Das Design macht aber einen eher einfachen Eindruck und konnte nicht ganz überzeugen. Andere Philips Modelle bieten weit aus verspieltere Designs.z.B. Philips HP6366

 

Handhabung

Der größte Pluspunkt dieses Rasierers ist die Tatsache, dass man ihn auch unter der Dusche verwenden kann. Das Spritzwasser kann dem mit zwei handelsüblichen AA Batterien betriebenem Gerät, nichts anhaben. Der Vorteil vom Betrieb mit Batterien liegt eindeutig darin, dass man die recht günstig nachkaufen kann, während Akkubetriebene Geräte bei defekten Akkus nicht selten komplett entsorgt werden müssen. Der Umwelt zu liebe, empfehlen wir wiederaufladbare Batterien z.B. erhältlich hier.

Dafür, dass der Rasierer auch beim Betrieb unter der Dusche sicher in der Hand liegt, sorgt die ergonomische Form des Ladyshavers. Das Gehäuse ist aber lediglich Spritzwasserfest. Unter Wasser sollte der Rasierer nicht getaucht werden.

Leistung

Da der Rasierer nur mit einer Scherfolie ausgestattet ist, und auf zusätzliche Aufsätze verzichtet wird, sollten die Haare für die Rasur nicht zu lang werden. Bei zu langen Haaren ist dieses Gerät nicht zu gebrauchen, lange Härchen werden nicht zuverlässig entfernt.

Dafür aber konnte der Lady Shaver bei kurzen Haaren seht gut überzeugen. Die Härchen werden direkt an der Haut präzise abgeschnitten. Die Haut wird dabei nicht verletzt. Bei den empfindlichen Stellen, sowohl unter den Achseln, wie im Bikinibereich wurden die Haare vollständig entfernt. Dabei musste aber einige Male über eine Stelle gefahren werden. Dies kann zu Hautirritationen führen.

An den Beinen werden die Haare sehr gut und einfach entfernt. Allerdings dauert die Rasieprozedur etwas länger als mit einem Nassrasierer.

Der Rasierer ist in seiner Funktionalität ziemlich eingeschränkt. Abgesehen von einer Schutzkappe für die Scherfolie gibt es kein weiteres Zubehör. Dafür steht die Rasierleistung, bei kurzen Haaren, den teureren Modellen in nichts nach.

Fazit

Der auf das wesentliche Reduzierte Damenrasierer kann sowohl für eine Trocken- wie eine Nassrasur verwendet werden und rasiert sicher die Härchen an Beinen, unter den Armen und im Bikinibereich. Wer zusätzlich einen praktischen Trimmer für längere Härchen oder den Bikinibereich benötigt, sollte auf ein anderes Modell (**Philips HP6370/00 Ladyshave Double Contour
) zurück greifen.

Der Damenrasierer Philips HP6341/00 erziehlte im Test 68%
Gesamt: 70 Prozent 68%
Rasierleistung:80 Prozent Rasierleistung geht mit 40 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:60 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Verarbeitung:80 Prozent Verarbeitung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Zubehör:50 Prozent Zubehör geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
ok Nass und Trockenrasierer
ok Batteriebetrieben
ok Spritzwasserfest
nicht ok kein Trimmer
nicht ok kein Netzbetrieb
zur Vergleichstabelle

Wichtige technische Eigenschaften

Vergleichen Sie die Top-Damenrasierer: Zur Übersichtstabelle

Bewertung abgeben Hat Ihnen dieser Testbericht bei Ihrer Entscheidung weitergeholfen? Dann würden wir uns über Ihre positive Bewertung freuen: Hier klicken, um TestFazit.de zu Bewerten.

Hier klicken für vollständigen Preisvergleich
vg
Ausgezeichnet.org