Gesamt: Bewertung: 4,5 Sterne
ok Kompressor
ok sehr schnell
ok sehr gute Eisergebnisse
ok automatische Abschaltung bei Erreichung der richtiger Konsistenz
ok leise
nicht ok recht teuer
Unser Preistipp:
ok Sparen Sie jetzt: 27,99€
gegenüber der UVP: 299.99 €272,00 Europlus Versand bei
amazon.de
Stand des Angebots:
23.02.2017 01:25 Uhr
Testberichte zu Gaggia RI9101/01 Gelateria

Gaggia RI9101/01 Eismaschine Gelateria (mit Kompressor) im Test

Bewertung: 5 Sterne von anonym am 13.10.2012.

Ich habe ein großes Problem mit der leider immer noch oft mangelnden Hygiene in den Eiscafes, aber auch mit den immer weiter steigenden Preisen. Früher sagte ich mir, dass ich für die Kosten der Zutaten auch hochwertiges Eis kaufen kann, aber heute eben nicht mehr. Außerdem sind die Eismaschine kleiner, handlicher und einfacher zu bedienen geworden. Und auch wesentlich günstiger.

Nach einigem hin und her entschied ich mich für die Gaggia RI9101/01 Eismaschine Gelateria. Sie wiegt 13 Kilo, hat einen eigenen Kühlkompressor (daher auch das relativ hohe Gewicht) und macht 0.6 Liter Eiscreme.

Der Zubehörsatz und der Eisbehälter können einfach herausgenommen und so kinderleicht gereinigt werden. Und sie ist wahnsinnig schnell. In nur 25 (!) Minuten macht sie aus bereits vorgekühlten Zutaten ein leckeres gesundes Eis. Der Motor ist angenehm leise und kann daher immer laufen.

Es ist ganz egal ob es sich um ein Sorbet handeln soll, ob es ein fettarmes Joghurteis wird oder doch die volle Packung mit einem Sahneeis. Denn der Rührspatel hört selbstständig auf zu rühren, sowie die richtige Konsistenz erreicht ist. Dadurch werden Beschädigungen, lästige Reparaturen und Umtauschaktionen verhindert.

Auch der Dauerbetrieb macht der Gaggia Gelateria überhaupt nichts aus, im Gegenteil, denn dafür wurde sie entworfen. Sie hat einen festen Einsatz und einen heraunehmbaren, der mit einer Wasser-Alkohol Mischung laufen soll, laut Anleitung. Wir benutzen aber nur den festen Einsatz weil er super leicht zu reinigen ist.

Ein beiliegendes Rezeptbuch bietet viele nette Eis Sorten und regt auch an, selber zu experimentieren. Mit der Maschine habe ich mich auch getraut, sehr unüblich klingende Eis-Kreationen aus dem Fernsehen nachzumachen. Wir haben uns die Maschine im letzten Sommer angeschafft und es nicht einmal bereut, ganz im Gegenteil. Für die Kinder, als auch für uns große Leckermäuler ist immer ein schnelles Eis da, das mich Recht wenig kostet.

Vor allem wenn ich die Preise in der Eisdiele vor meinem inneren Auge habe. Mittlerweile kommen auch regelmäßig anfragen von Freunden und Bekannten, ob wir ihnen nicht ein wenig Eis machen können. Regelrecht gesellschaftsfähig der kleine Italiener.

Mein Fazit lautet, dass die Gaggia Eismaschine Gelateria wirklich jeden Cent wert ist. Der Anschaffungspreis mag vielleicht erst einmal abschrecken, aber dafür bekommt man auch Eis wie aus der Eisdiele, nur dass es gesünder ist, fettärmer, und man ganz genau weiß, was drin ist. Außerdem rentiert sie sich recht schnell bei Eis Fans. Und das allein ist für mich Grund genug, die Maschine immer wieder zu empfehlen.


Bewertung: 4 Sterne von K. Heilmann am 15.09.2013.

1. Die Maschine wird nicht mehr gebaut - Gaggia wurde von Philips übernommen, es gibt keine Ersatzteile mehr im Handel, Philips gibt keinerlei Hilfestellung.

2. Die noch im Handel angebotenen Maschinen sind Restbestände, im schlimmsten Fall (so erging es mir im Herbst 2012) defekte Rückläufer. Vorsicht ist geboten!

3. Die Maschine ist robust konzipiert und arbeitet zuverlässig. Der Deckel vom Eisbehälter bekommt Flecken vom Alkohol, den man als Kontaktmittel zur Kühlung benötigt (Der Hersteller hat billiges Material verwendet).

Gesamt: Bewertung: 4,5 Sterne
ok Kompressor
ok sehr schnell
ok sehr gute Eisergebnisse
ok automatische Abschaltung bei Erreichung der richtiger Konsistenz
ok leise
nicht ok recht teuer