Gesamt: 90 Prozent 87%
Zahnreinigung:100 Prozent Zahnreinigung geht mit 60 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:90 Prozent Handhabung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Ausstattung:90 Prozent Ausstattung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Preis-/Leistung:70 Prozent Preis-/Leistung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
zur Vergleichstabelle
ok Rotierende und pulsierende Aufsteckbürste
ok Visuelle Andruckkontrolle
ok Aufbewahrung für Steckbürsten
ok sehr leistungsstark
ok sehr gute Putzergebnisse
nicht ok kein Reiseetui
nicht ok kein Smart Guide
Der Elektrische Zahnbürsten Braun Oral-B Professional Care 3000 erziehlte im Test 87%
Testberichte zu Braun Oral-B Professional Care 3000

Braun Oral-B Professional Care 3000 Elektrische Zahnbürste im Test

Bewertung: 5 Sterne von TestFazit.de am 17.06.2014.

Die Professional Care 3000 ist eine elektrische Zahnbürste, die im Gegensatz zu den einfachen Zahnbürsten des Herstellers mit Zubehör und Sonderfunktionen geliefert wird. Die Zahnbürste putzt mit rotierend/pulsierenden Bewegungen in drei unterschiedlichen Modi: Reinigen, Sensitiv, Aufhellen. Sie verfügt über eine Aufbewahrungsbox für Aufsteckbürsten aber über kein Reiseetui.

Ausstattung

Neben der elektrischen Zahnbürste selbst, sind im Lieferumfang der Braun Oral-B Professional Care 3000 drei Aufsteckbürsten (1x Precision Clean, 1x Tiefen-Reinigung, 1x 3D White) eine klein gehaltene Ladestation, sowie eine Aufbewahrungsbox für vier Aufsteckbürsten enthalten.

Handhabung

Das Handstück der Braun Oral-B Professional Care 3000 liegt sehr gut in der Hand und im Vergleich zu ähnlichen Produkten anderer Hersteller ist dieses auch um einiges schmaler. Auch schwer zugängliche Stellen sind damit gut zu erreichen.

Ist die Braun Oral-B Professional Care 3000 auf der Ladestation voll aufgeladen, reicht die Akkulaufzeit bei der Benutzung von zwei Personen im Haushalt etwa für 4 Tage.

Wer noch keine elektrische Zahnbürste verwendet hat, wird sich zunächst einmal an die starken Vibrationen gewöhnen müssen. 40.000 Pulsationen und 8.800 Rotationen pro Minute sind jede Menge Leistung.

Für den Putzvorgang selbst verfügt die Professional Care 3000 über einen Timer für vier mal 30 Sekunden. Der Timer gibt alle 30 Sekunden ein Vibrationssignal, welches einen daran erinnern soll mit der Zahnbürste zum nächsten Zahnquadrant zu wechseln. Nach zwei Minuten setzt die Vibration für kurze Augenblicke aus, um so das Ende der Putzzeit zu verdeutlichen. Die Zahnbürste geht aber nach den zwei Minuten nicht aus, sondern rotiert und vibriert weiter. So kann jeder individuell bestimmen, wie lange er putzen möchte.

Die Professional Care 3000 verfügt über eine visuelle Andruckkontrolle, die bei der Ausübung von zu viel Druck auf Zähne oder Zahnfleisch aufblinkt. Doch bis die LED aufblinkt muss schon sehr viel Druck ausgeübt werden.

Leistung

Drei verschiedene Modi bietet die Braun Oral-B Professional Care 3000 zur Auswahl. Der Modus Reinigen ist die Standardeinstellung, dieser soll für eine gründliche Reinigung von Zähnen und Zahnfleisch sorgen. Sensitiv ist wie der Name schon sagt für die sensibleren Stellen im Mund zuständig. Der Modus Polieren sorgt für eine Aufhellung der Zähne und ist gerade in Kombination mit einer passenden „whitening“ Zahnpasta wirkungsvoll.

Laut Hersteller handelt es sich bei den Precision Clean Aufsteckbürsten um ein hochmodernes Borstensystem welches 100% mehr Plaque als eine herkömmliche Handzahnbürste entfernt. Die Ergebnisse konnten unsere Testpersonen sehr überzeugen. Die Zähne waren nach dem Putzvorgang sehr glatt und sauber.

Auch Testperson mit empfindlichem Zahnfleisch konnte mit dem Sensitiv Modus schonend ihre Zähne putzen, ohne das Zahnfleisch zu verletzten. Nach einigen Wochen regelmäßigen Putzens war die Problemstelle am Zahnfleisch, die monatelang beim Putzen geblutet hat, verheilt. Dieses Ergebnis hat im Test sehr überzeugt.

Fazit

Im Ergebnis der Reinigung ist die Braun Oral-B Professional Care 3000 sehr gut, auch ihre zusätzlichen Funktionen wie Timer und Andruckkontrolle sind äußerst praktische Features. Vor allem der Sensitiv Modus ist sehr empfehlenswert.


Bewertung: 2 Sterne von cpduke am 02.12.2010.

Meine Erfahrung mit Oral B !

Ich würde mir diese Zahnbürste nie wieder kaufen! Ich habe meine gesamte Familie, 4 Personen, mit verschiedenen Oral B Zahnbürsten ausgestattet und auch gleich einen Schwung Ersatzbürsten dazugekauft. Leider haben die neuen Zahnbürsten einen Stottertimer der ausgesprochen nervig ist! Nach einer gewissen Zeit (30 Sekunden) bleibt das Gerät ruckartig stehen und läuft dann wieder an und das durchgehend, egal wie lange man putzt!

Ich habe mit fast 50 Jahren noch alle meine Zähne, daher habe ich beim Putzen sicher nicht allzuviel falsch gemacht, jedoch die Industrie glaubt, daß alle Menschen dieser Erde egal ob Kind, Erwachsener, mit fehlenden Zähnen oder noch ganzem Gebiß die gleiche Zeit benötigen um ihre Zähne zu putzen!?

Diesen Timer kann man NICHT abschalten, bei einigen Produkten wird auf der Verpackung NICHT darauf hingewiesen! Ich empfehle dieses Produkt nicht und da es keine Zahnbürsten bei Oral B ohne Stottertimer gibt, sollte man sich an andere Anbieter halten, die den Kunden nicht bevormunden! Und bei der Hotline erhält man auch nur vage Aussagen, die einem nicht weiterhelfen!


Bewertung: 5 Sterne von Claudia am 19.10.2011.

Hallo

Wer hindert euch daran eure Zähne länger zu putzen. Der Timer soll nur eine Erinnerung sein, man kann getrost länger putzen und der Timer hat ja wohl nichts mit der Reinigung der Zähne zu tun


Bewertung: 2 Sterne von Andreas am 29.05.2012.

Nach fünf Jahren Oral B musste eine neue elektrische Zahnbürste her. Da ich mit sehr zufrieden mit dem Putzergebnis und der Akkulaufzeit war habe ich wieder zu einer Oral B gegriffen. Das war definitiv meine letzte. Klar weren die Zähne sauber, aber das rumgezucke alle 30 Sekunden, sowie ein längeres aussetzen alle 2 Minuten ist das Letzte. Leider lässt sich der Timer nicht ignorieren da er einen aus dem persönlichen Rytmus bringt. Ich kann nur jedem empfehlen diese Zahnbürste nicht zu kaufen, da sich der Timer nicht abstellen lässt und bei nicht mehr ganz vollem Akku bis zu 3 Minuten das Putzen unterbricht.
Der Elektrische Zahnbürsten Braun Oral-B Professional Care 3000 erziehlte im Test 87%
Gesamt: 90 Prozent 87%
Zahnreinigung:100 Prozent Zahnreinigung geht mit 60 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:90 Prozent Handhabung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Ausstattung:90 Prozent Ausstattung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Preis-/Leistung:70 Prozent Preis-/Leistung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
ok Rotierende und pulsierende Aufsteckbürste
ok Visuelle Andruckkontrolle
ok Aufbewahrung für Steckbürsten
ok sehr leistungsstark
ok sehr gute Putzergebnisse
nicht ok kein Reiseetui
nicht ok kein Smart Guide
zur Vergleichstabelle

Wichtige technische Eigenschaften

Vergleichen Sie die Top-Elektrische Zahnbürsten: Zur Übersichtstabelle

Bewertung abgeben Hat Ihnen dieser Testbericht bei Ihrer Entscheidung weitergeholfen? Dann würden wir uns über Ihre positive Bewertung freuen: Hier klicken, um TestFazit.de zu Bewerten.

Hier klicken für vollständigen Preisvergleich
Ausgezeichnet.org