Gesamt: Bewertung: 4 Sterne
ok viele verschiedene Aufsteckbürsten
ok mehrere Reinigungsmodi
ok Reiseetui
ok rotiert und pulsiert gleichzeitig
ok externes Display mit Zeitanzeige
nicht ok recht teuer
nicht ok Nachfolgemodell erhältlich


Testberichte zu Braun Oral-B Triumph 5000

Braun Oral-B Triumph 5000 Elektrische Zahnbürste - Erfahrungsbericht

Dieses Produkt ist nicht mehr aktuell. Stöbern Sie doch in der Kategorie Elektrische-Zahnbürsten im Test nach Alternativen.

Bewertung: 4 Sterne von Sylvia L. am 30.01.2012.

Für dieses Modell ist ein Nachfolgemodell vorhanden: Die Braun Oral-B Triumph 5500 Elektrische Premium Zahnbürste (zum Test)

Ich habe eigentlich nie viel auf eine elektrische Zahnbürste gegeben, da ich mit meiner gewöhnlichen Zahnbürste bisher keine Probleme hatte und auch saubere Ergebnisse erzielen konnte. Nachdem ich jedoch drei Wochen bei einer Freundin Urlaub machte und dort eine elektrische Zahnbürste vorgesetzt bekam, bin ich vollkommen von diesem Gerät überzeugt und war mir nach dem Urlaub auch sofort sicher, dass meine nächste Zahnbürste eine elektrische sein sollte.

Da ich lieber etwas tiefer in die Tasche greife, um auch sicherzugehen, dass ich qualitativ gute Ware bekomme, an der ich lange Freude habe, entschied ich mich für die Braun Oral-B Triumph 5000, von der ich nur positive Testberichte im Internet gelesen habe. Zwar war dieses Modell wirklich nicht gerade billig, aber ich zögerte keine Minute und bestellte es direkt im Online-Versand.

Nach einigen Tagen erhielt ich sie in einem kleinen Packet. Zusätzlich zu der Braun Oral-B Triumph 5000 Elektrischen Zahnbürste gab es noch ein hübsches Reiseetui und verschiedene Aufsteckbürsten, was mich besonders freute. Das Design stach mir auch gleich ins Auge. Die Farben waren schön und die elektrische Zahnbürste machte sich mitsamt Ladegerät ganz gut im Badezimmer.

Ich testete das neue Gerät gleich am Abend vor dem Zubettgehen und war sofort begeistert. Anfangs war es etwas komisch und die LED Lampe leuchtete permanent auf, weil ich zu doll aufdrückte, aber mit der Zeit konnte man es gut abschätzen. Das Zähneputzen machte richtig Spaß und fühlte sich super an. Keine Schmerzen an Zahnfleisch und empfindlichen Zähnen und keine lauten Rotorengeräusche.

Besonders hervorzuheben sind die verschiedenen Reinigungsstufen, die man individuell einstellen kann. Ich persönlich habe jedoch meist nur das gewöhnliche Programm zum alltäglichen Zähneputzen verwendet. Die Leistung der Braun Oral-B Triumph 5000 Elektrischen Zahnbürste ist auf jeden Fall super und auch der zusätzliche Smart Guide ist hilfreich.

Neben den positiven Aspekten, die die elektrische Zahnbürste bietet, gibt es aber leider auch kleine Mankos. Der Akku hält leider nicht sehr lange und braucht viele Stunden, um sich wieder aufzuladen. Auch das Gewicht der Zahnbürste könnte etwas geringer sein. Sie liegt zwar aufgrund des gummierten Griffes gut in der Hand, aber Menschen mit besonders kleinen Händen werden schnell merken, dass es doch schwer wird.

Die Braun Oral-B Triumph 5000 Elektrische Zahnbürste ist ein hervorragendes Gerät für eine schonende und gründliche Reinigung der Zähne. Die verschiedenen Bürstenaufsätze und Reinigungsstufen sorgen für ein entspannendes und ideales Reinigen und zaubern ein weißes Lächeln. Eine klare Kaufempfehlung meinerseits.


Bewertung: 5 Sterne von Nette70 am 20.08.2011.

Als ich die Zahnbürste gekauft habe, dachte ich, dass der Smart Guide (das extene Gerät mit dem Display, welches die Zeit anzeigt) zwar "Nice-to-Have" ist aber absolut unnötig wäre. Das dachte ich bis die Batterie von dem SmartGuide (nach etwa zwei Jahren) lehr ging. Und jetzt habe ich meine Meinung geändert.

Die elektrische Zahnbürste gibt nach allen dreißig Sekunden ein kurzes, anderes Vibrationsgeräusch, nach zwei Minuten noch mal zusätzlich ein anderes, so dass man eigentlich immer weiß, wie lange man schon die Zahne putzt. Trotz der Signale, habe ich meistens nach eineinhalb Minuten schon den Überblick verloren, wie lange ich die Zähne schon putze. Und wenn ich morgens noch halb verschlafen bin, verarbeitet mein Gehirn auch nicht das zwei Minuten Signal. Da ist es sehr praktisch, auf das Smart Guide zu schauen und genau zu wissen, wie lange man noch die Zähne putzen soll. Und wenn man mal über die zwei Minuten geputzt hat, schaut auf ein Mal ein noch glücklicherer Smily mit breitem Lachen aus dem Display.

Wenn die Zahnbürste nicht im Gebrauch ist, wird auf dem Display einfach die Zeit angezeigt. Seit dem brauche ich keine extra Uhr im Bad.

Es sind vielleicht keine Funktionalitäten, die das Zahnputzergebnis beeinflussen, aber es sind diese Kleinigkeiten, die manchmal den Alltag angenehmer machen.


Bewertung: 5 Sterne von Helena am 25.07.2011.

Ich habe sehr lange Zeit an einer Stelle immer wieder Zahnfleischbluten gehabt. Der Arzt meinte ich sollte die Stelle besonders gut reinigen, was ich auch immer getan habe, ohne Erfolg. Dann hat er mir die Oral-B Triumph empfohlen. Und ich kann es kaum fassen. Nach weniger Zeit, ist das Zahnfleischbluten verschwunden!

Ich war immer der Meinung, dass ich mit normaler Zahnbürste auch sehr gut Zähne putzen kann und genau so gute Ergebnisse erziele, wie mit einer elektrischen. Da ich sehr oft unterwegs bin, hatte ich mich immer gegen eine elektrische Zahnbürste gesträubt, da sie ja schon mehr Gewicht bzw. Platzanspruch bedeutet.

Nun ja, jetzt bin ich ein Fan! Erstens ist das Etui, welches mitgeliefert wird, richtig praktisch. Hier kann die Zahnbürste bequem verstaut und auf Reisen mitgenommen werden. Das Akku hält locker eine Woche. Außerdem kann das Etui sogar in die Spülmaschine gesteckt werden.

Und jetzt zu meinem Zahnfleischblutenproblem. Seit dem ich die Zahnbürste habe, ist es vollkommen verschwunden. Auch jetzt in der Schwangerschaft, wo das Zahnfleisch verstärkt zum Bluten neigt, habe ich keine Probleme damit. Ich nehme immer die sensitive Aufsätze, die sind sehr weich und angenehm. Gerade in Kombination mit den Funktionen sensitive oder Zahnfleischmassage kann man diese Zahnbürste ohne Probleme bei empfindlichen Zähnen verwenden.


Bewertung: 3 Sterne von K.B. am 14.01.2014.

Diese Zahnbürste bekommt von mir 2 Sterne, weil immerhin das Putzergebnis recht ordentlich war. Leider musste ich nach nicht einmal zwei Jahren Nutzung feststellen, dass die Leistung des Akkus und dadurch natürlich die Putzleistung erst langsam, dann immer schneller massiv abnahm.

Jetzt schafft sie es gerade mal auf 3 min bei halber Kraft. Diese Lebensdauer ist einfach zu kurz bei einem Kaufpreis von fast 200 Euro.

Gesamt: Bewertung: 4 Sterne
ok viele verschiedene Aufsteckbürsten
ok mehrere Reinigungsmodi
ok Reiseetui
ok rotiert und pulsiert gleichzeitig
ok externes Display mit Zeitanzeige
nicht ok recht teuer
nicht ok Nachfolgemodell erhältlich