Gesamt: Bewertung: 3,5 Sterne
Unser Preistipp:
ok Sparen Sie jetzt: 31,96€
gegenüber der UVP: 86.95 €54,99 Euro
versandkostenfrei bei
amazon.de
Stand des Angebots:
23.02.2017 00:48 Uhr
Testberichte zu TFA Dostmann 35.1093 Lumax

TFA Dostmann 35.1093 Lumax Funkwetterstation im Test

Bewertung: 5 Sterne von anonym am 30.11.2009.

Die TFA Dostmann 35.1093 Lumax Funkwetterstation ist wunderschön aufgemacht. Die Wetterstationen, die bis zuletzt bei mir zu Hause standen, waren meist in einem langweiligen Grau gehalten und die Batterien machten nach kurzer Zeit schlapp.

Zuerst konnte ich die Ziffern auf der Anzeige nicht mehr lesen, weil das Leuchtsignal zu schwach war und zum Schluss versagte sogar die Funkübertragung zum Außenthermometer. Das ist bei dieser blauschwarzen Designstation noch nie passiert.

Mit dem Netzadapter funktioniert sie im Dauerbetrieb. Der Netzstecker ist sogar im Lieferumfang enthalten, was bei weitem nicht bei allen handelsüblichen Geräten der Fall ist.

Die Ziffern sind immer zu erkennen. Besonders in der Nacht, wenn die Umgebung sehr dunkel ist, kann die LED-Anzeige allerdings etwas zu hell wirken und ist deswegen 2-stufig dimmbar. So kann die TFA Dostmann 35.1093 Lumax Funkwetterstation durchaus auch auf dem Nachttisch ihren Platz finden.

Sie ist zusätzlich mit diversen Zusatzfunktionen ausgestattet: Sie trifft nicht nur Wettervorhersagen oder zeigt Temperaturen im Innen- und Außenbereich an, sondern sie kann auch als Uhr und Wecker verwendet werden.

Auch bei der Wettervorhersage haben sich die Produktdesigner etwas gedacht, denn es gibt fünf unterschiedliche und leicht verständliche Symbole, die Vorhersagen ob das Wetter sonnig, teilweise bewölkt, bedeckt, stürmisch oder regnerisch wird.

Die Temperaturen werden kabellos über Sender übertragen und es können zusätzlich noch zwei weitere Sender angeschlossen werden.

Dank der TFA Dostmann 35.1093 Lumax Funkwetterstation weiß ich jetzt nicht nur, wie warm es in meiner Wohnstube und draußen ist, sondern habe auch die Temperaturen in meinem Hobbykeller im Blick.


Bewertung: 2 Sterne von Ingo am 09.12.2012.

Die TFA Lumax musste ich pro Monat etwa fünfmal in den Grundzustand zurücksetzen, was jedesmal ca. 15 Minuten Aufwand bedeutet. Grund ist der Ausfall der Außentemperaturanzeige.

Die Empfangsbedingungen für die DCF-Zeitinfo können kaum besser sein und der Abstand mit knapp 4m zwischen Sender und Station (nur durch eine Fensterscheibe unterbrochen) sollte eigentlich kein Grund für die zwar nur vereinzelten Ausfälle sein, die aber wegen des RESET -Aufwands lästig werden. Das identische Problem trat auch an zwei weiteren Lumax Stationen auf, die ich als Austausch- bzw. Garantiegeräte bekam.

Ein kurzzeitiger Ausfall oder eine Störung der Funkverbindung tritt aus vielerlei Gründen immer mal auf, aber dies sollte nach Wiederherstellung einwandfreier Funkbedingungen automatisch wieder zur korrekten Anzeige führen.

Ansonsten sind Design und Ablesbarkeit absolut Top.

Gesamt: Bewertung: 3,5 Sterne

Hier klicken für vollständigen Preisvergleich