Gesamt: 80 Prozent 81%
Ausstattung:80 Prozent Ausstattung geht mit 15 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Verarbeitung:90 Prozent Verarbeitung geht mit 15 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:70 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Hartböden:100 Prozent Hartböden geht mit 25 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Teppich:70 Prozent Teppich geht mit 25 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
zur Vergleichstabelle
ok gut auf glatten Böden
ok 1,2 Kilogramm Gewicht
ok modernes Design
ok etwa 9 Minuten Laufzeit
nicht ok Ladekontrollanzeige
Der Handstaubsauger Philips FC 6144 erziehlte im Test 81%
Unser Preistipp:
ok Sparen Sie jetzt: 10,09€
gegenüber der UVP: 64.99 €54,90 Euro
versandkostenfrei bei
amazon.de
Stand des Angebots:
20.11.2017 13:25 Uhr
Testberichte zu Philips FC 6144

Philips FC 6144 Akkusauger im Test

80 Prozent (81%) von TestFazit.de am 02.07.2014.

Mit einer schicken rot / weißen Optik versucht der Philips FC6144/01 die Gunst der Kunden zu erobern. Aber nicht nur mit einer ansprechenden Optik kann der Akkusauger überzeugen.

Verarbeitung und Ausstattung

Der schicke Handstaubsauger ist ordentlich verarbeitet. Der verwendete Kunststoff fühlt sich recht hochwertig an und gibt keinen Anlass zur Kritik. Das Aussehen spielt in der Regel bei einem Akkusauger keine übergeordnete Rolle. Aber durch die Abgerundeten Ecken und Kanten und dem großen rundlichen Griff wirkt der Sauger zeitgemäß und sehr modern. Die schicke Farbkombination tut ihr übriges dieses Bild zu festigen.

Vergleicht man den Philips FC6144/01 mit seinem größeren Bruder dem Philips FC6148 fällt schnell auf, dass die beiden Handstaubsauger sich sehr stark in Handhabung, Form und Design ähneln. Allerdings unterscheiden sie sich in Punkto Ausstattung.

Der Philips FC6144/01 besitzt nur einen NiMH-Akku (Nickel-Metallhydrid) welcher mit 7,2 Volt arbeitet. Ansonsten ähnelt sich auch die Ausstattung sehr. Der kleinere Philips-Staubsauger wird ebenfalls mit zwei seperaten Aufsätzen geliefert: Einer Fugendüsen, sowie einem Bürstenaufsatz für Polster. Ebenfalls im Lieferumfang befindet sich eine Ladestation, welche auch an der Wand befestigt werden kann.

Handhabung und Reinigung

Die Bedienung eines Akkusaugers ist in der Regel sehr einfach und bedarf keiner gesonderten Erklärung. Dank seines recht großen und gut geformten Griffs liegt der Philips FC6144/01 angenehm in der Hand. Sein Gewicht von etwa 1,2 Kilo sorgt dafür, dass das man mit ihm sehr leicht hantieren und arbeiten kann. Der Schalter lässt sich bequem mit dem Daumen erreichen und betätigen.

Das Aufstecken der beiden beiliegenden Aufsätze funktioniert denkbar einfach: Mit einem leichten Druck rasten sie ein. Nicht ganz so komfortabel ist das Abziehen der Aufsätze gelöst, hier muss etwas Kraft aufgewendet werden. Werden die beiden Aufsätze nicht verwendet, können sie an der Ladestation verstaut werden. So sind sie immer griffbereit und verschwinden nicht in irgendeiner Schublade.

Recht einfach gestaltet sich das Entleeren des Staubbehälters. Dazu wird einfach die Düse mittels eines Knopfdruckes vom Staubbehälter gelöst und im nächsten Schritt der Inhalt über dem Mülleimer ausgeleert. Die Öffnung ist zwar nicht so groß, aber der meiste Dreckt lässt sich so entleeren.

Für die Reinigung des Filters, muss der Staubbehälter komplett abgenommen werden. Auch das Abnehmen wird durch einen Arretierknopf gesteuert. Der Staubfilterhalter und der eigentliche Staubfilter lassen sich herausnehmen und können mittels einer Bürste oder eines Staubsaugers von Staub befreit werden. Laut Anleitung kann man beide Elemente auch mit kaltem oder lauwarmen Wasser ausspülen. Vor dem Einsetzen sollte die beiden Teile aber wieder absolut trocken sein. Das Wiedereinsetzen des Stauabbehälters ist nicht ganz so unkompliziert wie das Abnehmen, aber mit etwas Fummellei bekommt man es zügig hin.

Leistung

Die Stärke des Philips FC6144/01 liegt ganz klar beim Saugen auf Hartböden. Krümmel, Haare, Fusseln und Staub werden zuverlässig von Parkett, Fliesen oder Laminat aufgesaugt. Auf Teppich oder Polstermöbeln muss teilweise schon ein zweimal mit dem Sauger drübergesaugt werden, bis alle Schmutpartikel aufgenommen sind. Wobei Tierhaare auf filzigen Teppichboden nicht zu den absoluten Stärken des Akkusaugers gehören, weggesaugt bekommt man diese aber auch.

Die Lautstärke im Betrieb liegt im im akzeptablen Bereich, der Philips-Sauger st weder besonders leise, noch enorm laut.

Die von Philips angegebene Akkulaufzeit von 9 Minuten konnte im Test bestätigt werden. Bei den meisten Durchgängen lag die effektive Saugzeit zwischen 8 und 10 Minuten. Das Aufladen dauert bei einem leeren Akku etwa 12 bis 13 Stunden. Direkt nach dem Auspacken und noch vor dem ersten Saugen, muss der kompakte Akkusauger für allerdings einmalig für 16 Stunden aufgeladen werden.

Die Funktion der Ladekontrollanzeige ist etwas verwirrend. Sie leuchtet auf, sobald der Staubsauger auf die Ladestation gestellt wird. Sie gibt leider keine Information über den eigentlichen Ladevorgang, oder ob dieser beendet ist.

Fazit

Das Ergebnis beim Saugen kann die meisten Erwartungen, die in einen Handstaubsauger gesteckt werden, erfüllen. Auf Hartböden konnte der Philips FC 6144 überzeugen. Haare und Fussel auf Polster oder Teppich gehören nicht so zu seinen absoluten Stärken. Optisch und von der Verarbeitungsqualität her hat der Akkusauger einen guten Eindruck hinterlassen, Insgesamt stimmt bei diesem Modell das Verhältnis zwischen Preis und Leistung.

Der Handstaubsauger Philips FC 6144 erziehlte im Test 81%
Gesamt: 80 Prozent 81%
Ausstattung:80 Prozent Ausstattung geht mit 15 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Verarbeitung:90 Prozent Verarbeitung geht mit 15 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:70 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Hartböden:100 Prozent Hartböden geht mit 25 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Teppich:70 Prozent Teppich geht mit 25 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
ok gut auf glatten Böden
ok 1,2 Kilogramm Gewicht
ok modernes Design
ok etwa 9 Minuten Laufzeit
nicht ok Ladekontrollanzeige
zur Vergleichstabelle

Wichtige technische Eigenschaften

Vergleichen Sie die Top-Handstaubsauger: Zur Übersichtstabelle

Hier klicken für vollständigen Preisvergleich
vg