Gesamt: 70 Prozent 68%
Verarbeitung:50 Prozent Verarbeitung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:60 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Kaffee kochen:70 Prozent Kaffee kochen geht mit 40 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Preis-/Leistung:90 Prozent Preis-/Leistung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
zur Vergleichstabelle
ok Preis
ok einfache Bedienung
ok Kocht schnell Kaffee
nicht ok Deckel klappt schnell zu
nicht ok Kaffee könnte heißer sein
Der Kaffeemaschinen Severin KA 4049 erziehlte im Test 68%
Testberichte zu Severin KA 4049

Severin KA 4049 Kaffeeautomat im Test

70 Prozent (68%) von TestFazit.de am 06.06.2014.

Die Kaffeemaschine KA 4049 von Severin ist ein wahrer Preisschlager. Das Test-Modell hat weniger als 20 Euro gekostet. Damit gehört die Severin KA 4049 sicherlich zu den günstigsten Kaffeemaschinen auf dem Markt.

Verarbeitung und Ausstattung

Testberichte zu Severin KA 4049

Bei der Material- und Verarbeitungsqualität darf man von der günstigen Kaffeemas allerdings auch keine Wunder erwarten. Die Maschine ist aus einem schwarzen, glänzenden Kunststoff gefertigt. Optisch ist der Kaffeeautomat recht einfach gehalten. Die Design wird durch eine klassische Bauform bestimmt, wirkt aber ansehnlich.

Die beweglichen Teile, wie der Deckel und der ausklappbare Filterhalter, sind etwas wackelig in den Scharnieren und hinterlassen keinen sehr hochwertigen Eindruck. Der nach hinten aufklappbare Deckel, steht im offenen Zustand nicht sehr stabil und fällt leicht wieder zu.

Mit der Kaffeemaschine lassen sich 15 kleine und 10 Große Kaffeetassen auf einmal kochen. Verwendung finden die weit verbreiteten Filtertüten der Größe 4.

Handhabung und Reinigung

Severin KA 4049 Kaffeemaschine mit offenem Deckel
Severin KA 4049 Kaffeemaschine
mit offenem Deckel

Die Bedienung der Kaffeemaschine ist geräte-typisch einfach. Die Öffnung zum Einfüllen des Wassers ist mittelgroß. Richtig gut, lässt sich das Wasser nicht einfüllen.

Die Glaskanne verhakt beim Herausnehmen meistens am Filtereinsatz. Wenn die Kanne in einem ungünstigen Winkel herausgenommen wird, kann sich der schwenkbare Filterhalter öffnen und herausklappen. Auch beim zurück schieben in die Maschine, hat man das Gefühl, dass die Kanne nicht optimal passt. Wie auch schon beim Modell KA 4305 von Severin, lässt sich auch bei dieser Maschine, der Deckel der Kanne, nur schwer mit dem Daumen hochklappen, da Griff und Hebel ungünstig positioniert sind.

Beim getesteten Modell funktionierte der Tropf-Stop des Filtereinsatzes recht zuverlässig, wohingegen die Kanne leider etwas tropfte.

Glaskanne mit Deckel können in der Spülmaschine gereinigt werden.

Leistung

Kaffeekanne in Position
Kaffeekanne

Für die Bewertung besonders wichtig, ist die Leistung beim Kaffee kochen. Die Severin KA 4049 kocht den Kaffee recht zügig. Für acht große Kaffeetassen benötigte sie unter acht Minuten. Damit liegt sie auf dem selben Niveau wie auch teurere Maschinen. Nicht so gut schnitt sie allerdings bei der Temperatur des Kaffees ab. Direkt nach dem Brühvorgang war der Kaffee 79,5°C heiß, nach einer halben Stunde auf der Wärmeplatte ist sie um 3 Grad auf 76,5°C gesunken. Andere Maschinen, auch günstige wie bspw. die Melitta Easy, kochen den Kaffee heißer.

Beim Geschmack des Kaffees gibt es keine Kritikpunkte. Je nach Dosierung und verwendeter Kaffeesorte lässt sich schmackhafter Kaffee mit dieser Maschine zubereiten.

Fazit

Ein günstiger Preis lässt bereits vermuten, dass bei diesem Kaffeeautomat Kompromisse eingegangen werden müssen. Wer regelmäßig Kaffee trinkt solle ein paar Euro mehr ausgeben und zu einem anderen Modell greifen. Die Severin KA 4049 ist eher eine Maschine für die gelegentliche Nutzung. Bei Leuten, bei denen die Maschine die meiste Zeit im Schrank steht und nur Verwendung findet, sobald Gäste kommen, ist die günstige Severin sicherlich eine Alternative.

Die Philosophie hinter unseren Tests und was unsere Testberichte von denen anderer Test-Portale unterscheidet, lesen Sie hier: So testen wir.

Der Kaffeemaschinen Severin KA 4049 erziehlte im Test 68%
Gesamt: 70 Prozent 68%
Verarbeitung:50 Prozent Verarbeitung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:60 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Kaffee kochen:70 Prozent Kaffee kochen geht mit 40 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Preis-/Leistung:90 Prozent Preis-/Leistung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
ok Preis
ok einfache Bedienung
ok Kocht schnell Kaffee
nicht ok Deckel klappt schnell zu
nicht ok Kaffee könnte heißer sein
zur Vergleichstabelle

Wichtige technische Eigenschaften

Vergleichen Sie die Top-Kaffeemaschinen: Zur Übersichtstabelle

Video zum Test

Video Severin KA 4049 im Test: Ein günstiger Preis lässt bereits vermuten, dass bei diesem Kaffeeautomat Kompromisse eingegangen werden müssen. Wer regelmäßig Kaffee trinkt solle ein paar Euro mehr ausgebe
vg