Gesamt: Bewertung: 4,5 Sterne
ok sehr gut verarbeitet
ok gute Nähergebnisse
ok Einfädelhilfe
ok steht stabil
ok leises Betriebsgeräusch
nicht ok Anleitung
Unser Preistipp:
ok Sparen Sie jetzt: 73,00€
gegenüber der UVP: 349.00 €276,00 Europlus Versand bei
amazon.de
Stand des Angebots:
21.11.2017 10:30 Uhr
Testberichte zu Gritzner 788

Overlock-Nähmaschine: Gritzner Overlock 788 Testbericht

Bewertung: 4,5 Sterne von TestFazit.de am 19.09.2013.

Verarbeitung

Testberichte zu Gritzner 788

Die Gritzner Overlock 788 überzeugt durch ihre robuste und hochwertige Verarbeitung. An der Maschine wackeln keine Teile, alle Ecken sind glatt und abgerundet. Sie steht sehr stabil auf vier Gummifüssen. Auch bei schnellem Nähen ist kein Wackeln oder Rutschen zu vernehmen. Die Lautstärke ist angenehm leise.

Sehr nützlich ist der Freiraum für das Freiarmumnähem für schlauchförmige Teile. Hier muss lediglich die Freiarmabdekung rausgezogen werden, es entsteht ein praktischer Luftraum um den Nähfuß.

Bedienung

Nahansicht von vorne
Farblich markierte Fadenschienen

Einfädeln

Die Overlock wird bereits eingefädelt geliefert. Sobald man aber die Farbe der Fäden wechseln oder die verschiedene Nahtmöglichkeiten ausprobieren möchte, muss das von Anfängern gefürchtete Einfädeln in die Tat umgesetzt werden. Dies funktioniert bei der Gritzner 788 verhältnismäßig einfach.

Einfaches Einfädeln dank Farbmarkierungen
Einfaches Einfädeln dank Farbmarkierungen

Durch die farblich markierten Fadenschienen, sowie die Farbmarkierungen an den richtigen Stellen der Nähmaschine wird das Einfädeln deutlich erleichtert. Zudem wird der Faden für den unteren Greifarm durch eine Hebelbewegung automatisch an die richtige Position geschoben. Das Einfädeln wird in der Anleitung gut erklärt wobei echte Bilder zusätzlich zu dem Piktogrammzeichnungen hilfreich wären.

Nähen

Nähproben auf unterschiedlichen Stoffen
Nähproben auf unterschiedlichen Stoffen

Das Nähergebnis ist bei der Standardeinstellung sehr gut und kann relativ schnell, mit wenig Einstellaufwand erzielt werden. Die Maschine näht gleichmäßig, schneidet präzise und liefert professionelle Ergebnisse. Wir haben in unserem Test dünnen Stoff, elastische Baumwolle, sowie Wolle verwendet. Nach einigen Einstellversuchen konnte die Overlock bei jedem Stoff sehr gute Ergebnisse liefern. Es erfordert jedoch etwas Geduld und einige Probenähte mit verschiedenen Einstellvariationen bis das Ergebnis überzeugt.

Sonderfüße
Sonderfüße

Probleme hatten wir bei im Test mit den mitgelieferten Sonderfüßen. Bei einigen Füßen konnten wir bei unseren Versuchen keine akzeptablen Ergebnisse erzielen, dies liegt unter anderem an der schlechten Anleitung. Eine professionelle Näherin würde womöglich mit diesen Sondernähten besser zurechtkommen, eine Gelegenheitsnäherin ist unserer Meinung nach hier überfordert, da einem die Anleitung nicht wirklich weiterhilft.

Wechseln der Nadeln

Nahansicht von der Seite
Nahansicht von der Seite

Mittels Anleitung und mitgeliefertem Zubehör einfach durchzuführen.

Ausstattung

Die Gritzner 788 verfügt über eine Teleskopantenne mit Fadenführungen für die vier Fäden. Jeder der Fäden kann separat gespannt werden. Die Schrittweite sowie Schrittlänge können unterschiedlich eingestellt werden. Mit dem Differentialtransport kann die Overlock auf den zu nähenden Stoff angepasst werden. So kann zum Beispiel dünner Stretsch aber auch feste Wolle genäht werden.

Ansicht von oben
Ansicht von oben

Es können folgende Nähte erzeugt werden:

Mit den mitgelieferten Sonderfüßen können neben den Standardnähten auch beispielsweise Gummibänder oder auch Perlen vernäht werden.

Durch das elektronische Fußpedal kann die Geschwindigkeit gleichmäßig variieren werden.

Ansicht von der Seite
Ansicht von der Seite

Das Schneidemesser, welches die Stoffkante beim Nähen schneidet, kann entweder zu oder abgeschaltet werden.

Die über dem Nähfuß montierte Lampe leuchtet den Nähbereich gut aus, wobei wir in unserem Test eine weitere Lichtquelle in unmittelbaren Nähe der Overlock benutzten, um genügend Licht beim Nähen zu haben. Die Lampe ist so verbaut und geschützt, dass man sich beim Einfädeln nicht verbrennt.

Zubehör

Zubehör
Zubehör

Die Gritzner Overlock 788 ist großzügig mit Zubehör ausgestattet. So wird eine Abdeckhaube, die die Maschine vor Verstauben schützt, genauso mitgeliefert, wie ein Etui für die kleinen Zubehörteile, eine Pinzette und eine kleine Müllbox. Ebenfalls enthalten ist eine Bürste mit Nadelloch für einfacheres Wechseln der Nadel und vier Ersatznadeln.

Nähproben mit Sonderfüßen
Nähproben mit Sonderfüßen

Wie bereits angesprochen liegen fünf Sonderfüße bei, mit denen sich verschiedene Nähte realisieren lassen: Blindstichfuß, Pailettenfuß (nicht getestet), Elastikfuß, Biesenfuß und Kräuselfuß.

Anleitung und Benutzerhandbuch

Da eine Overlock eine recht komplexe Maschine ist, spielt die Anleitung eine wichtige Rolle.

Der Gritzner 788 liegt ein Benutzerhandbuch und eine 4-seitige Anleitung für die zusätzlichen Sonderfüße bei. Das Benutzerhandbuch hat lediglich die Note befriedigend verdient. Die Anleitung für die Sonderfüße ist gerade mal ausreichend.

Sämtliche Bilder sind nur vereinfacht grafisch dargestellt. Generell wird mit aussagekräftigen Darstellungen sehr sparsam umgegangen . Hier hätten wir uns viel mehr Bilder, für jeden einzelnen Schritt und zu jeder Einstellung gewünscht. Auch echte Bilder zusätzlich zu den Piktogrammen wären hilfreich. Hier besteht eindeutig Verbesserungsbedarf.

Das Anbringen der Müllbox wird in der Anleitung bspw. weder beschrieben noch gezeigt. Die richtige Stelle muss durch ausprobieren gefunden werden.

Funktioniert eine Naht nicht perfekt, so kann die Hilfe in dem Handbuch nicht wirklich weiterhelfen. Hier ist die Näherin auf sich selbst gestellt und muss durch ausprobieren und testen die optimale Einstellung finden.

In der Anleitung zu den Sonderfüßen, sind die Schritte sehr knapp und mit sehr wenig Bildern erklärt.

Fazit

Die Gritzner Overlock 788 ist qualitativ sehr hochwertig und robust verarbeitet und liefert sehr gute Nähergebnisse bei dicken, dünnen sowie elastischen Stoffen. Für einen recht günstigen Preis erhält man eine wirklich gut arbeitende Maschine mit viel Zubehör. Einziger wirklicher Kritikpunkt ist, dass die Anleitung zu kurz und sehr vereinfacht dargestellt ist. Ein Arbeiten mit den Sonderfüßen empfehlen wir geduldigen oder erfahrenen Näherinnen.

Die Philosophie hinter unseren Tests und was unsere Testberichte von denen anderer Test-Portale unterscheidet, lesen Sie hier: So testen wir.

Gesamt: Bewertung: 4,5 Sterne
ok sehr gut verarbeitet
ok gute Nähergebnisse
ok Einfädelhilfe
ok steht stabil
ok leises Betriebsgeräusch
nicht ok Anleitung

Video zum Test

Video Gritzner 788 im Test: Die Gritzner Overlock 788 ist qualitativ sehr hochwertig und robust verarbeitet und liefert sehr gute Nähergebnisse bei dicken, dünnen sowie elastischen Stoffen. Für einen recht gü
vg