Gesamt: 60 Prozent 61%
Ausstattung:60 Prozent Ausstattung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Verarbeitung:60 Prozent Verarbeitung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:60 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Leistung:60 Prozent Leistung geht mit 50 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Preis-/Leistung:70 Prozent Preis-/Leistung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
zur Vergleichstabelle
ok sehr günstig
ok akzeptable Verarbeitung
nicht ok wenig Ausstattung
nicht ok Schnittergebnis
Unser Preistipp:
ok Sparen Sie jetzt: 3,66€
gegenüber der UVP: 9.95€6,29 Euro
versandkostenfrei bei
amazon.de
Stand des Angebots:
20.11.2017 17:31 Uhr
Testberichte zu AEG NE 5609

AEG NE 5609

60 Prozent (61%) von TestFazit.de am 14.10.2014.

Der AEG NE 5609 ist der günstigste Nasenhaarschneider in unserem aktuellen Test. Er kann für deutlich unter zehn Euro erworben werden.

Ausstattung

Nasenhaartrimmer mit Reinigungspinsel
Nasenhaartrimmer mit Reinigungspinsel

Bezüglich Ausstattung muss bei diesem Nasenhaarschneider nicht wirklich viel geschrieben werden. Geliefert wird nur der eigentliche Trimmer mit einer transparenten Schutzkappe, ein kleiner Reinigungspinsel und eine Bedienungsanleitung. Die notwendige Batterie wird nicht mitgeliefert und muss separat erworben werden.

Verarbeitung

Das fast komplett in schwarz gehaltene Geäuse ist aus einem einfachen Kunststoff gefertigt. An der Qualität des eigentlichen Gehäuses kann nichts negatives ausgesetzt werden, vor allem wenn der günstige Preis in die Bewertung mit eingezogen wird.

geöffnetes Batteriefach
geöffnetes Batteriefach

Nicht überzeugen konnte allerdings die Sitzfestigkeit der Schutzkappe. Die Schutzkappe wird nur leicht aufgesteckt und lößt sich auch unbeabsichtigt vom Trimmer.

Handhabung

Das Einlegen der Batterie funktioniert indem der drehbare Verschluss am unteren Gehäuse des Nasenhaarschneiders abgedreht wird. Die Batterie (AA) wird mit dem Pluspol voran eingeschoben. Der Einschalter ist mittig positioniert und lässt sich gut erreichen.

abgenommener Scherkopf
abgenommener Scherkopf

Gereinigt wird der AEG NE 5609 mittels des beiliegenden Reinigungspinsels. Ein Abspülen mit Wasser ist laut Anleitung nicht vorgesehen.

Leistung

In Punkte Leistung konnte der günstige Nasenhaarschneider von AEG nicht voll überzeugen. Er schneidet zwar schmerzfrei und ohne Zupfen, aber die Haare werden nur unzureichend gekürzt. Im Vergleich zu den anderen getesteten Modellen benötigt er für das Schneiden länger, da die Haare nicht immer erfasst werden.

Testberichte zu AEG NE 5609

Fazit

Ein günstiger Preis ist nicht alles, auch die Leistung muss stimmen. Der AEG NE5609 ist spartanisch ausgestattet. Schwerer wiegt allerdings, dass er bei der eigentlichen Hauptaufgabe, dem Schneiden von Nasenhaaren zurückfällt. Das Entfernen der Nasenhaare dauert verhältnismäßig lange. Empfehlenswert ist solch ein günstiges Gerät aber sicherlich als Ersatzmodell im Urlaub oder auf Geschäftsreise.

Die Philosophie hinter unseren Tests und was unsere Testberichte von denen anderer Test-Portale unterscheidet, lesen Sie hier: So testen wir.

Gesamt: 60 Prozent 61%
Ausstattung:60 Prozent Ausstattung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Verarbeitung:60 Prozent Verarbeitung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:60 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Leistung:60 Prozent Leistung geht mit 50 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Preis-/Leistung:70 Prozent Preis-/Leistung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
ok sehr günstig
ok akzeptable Verarbeitung
nicht ok wenig Ausstattung
nicht ok Schnittergebnis
zur Vergleichstabelle

Wichtige technische Eigenschaften

Vergleichen Sie die Top-Nasenhaarschneider: Zur Übersichtstabelle