Gesamt: 80 Prozent 80%
Verarbeitung:100 Prozent Verarbeitung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:80 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Reinigung:80 Prozent Reinigung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Leistung:70 Prozent Leistung geht mit 40 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
zur Vergleichstabelle
ok Gehäuse aus Edelstahl
ok Käse läuft nicht aus
ok einfach zu reinigen
nicht ok Preis
nicht ok Form der Metallpfannen
Der Sandwichmaker Cloer 6235 erziehlte im Test 80%
Unser Preistipp:
ok Sparen Sie jetzt: 9,00€
gegenüber der UVP: 64.99 €55,99 Euro
versandkostenfrei bei
amazon.de
Stand des Angebots:
20.11.2017 13:49 Uhr
Testberichte zu Cloer 6235

Cloer 6235 Sandwichmaker im Test

80 Prozent (80%) von TestFazit.de am 01.03.2014.

Verarbeitung

Testberichte zu Cloer 6235

Der Cloer 6235 ist der einzige Sandwichmaker im Test, der ein Gehäuse aus Edelstahl besitzt. Wie so häufig ist auch diese gebürstete Edelstahloberfläche leider etwas anfällig für Fingerabdrücke, dafür macht der Sandwichgrill einen sehr hochwertigen Eindruck. Auch die verwendeten Kunststoffmaterialien sind robust und gut verarbeitet. Das Gerät steht stabil, während zwei gummierte Füsse für Rutschfestigkeit sorgen.

Überzeugen kann auch der recht große und stabile Verschluss. Laut Hersteller soll er drei stufig sein, wir konnten aber nur zwei richtige Stufen feststellen. Der Griff ist ca. 9 cm breit und kann mit ein oder zwei Händen herunter gedrückt werden. Modelle mit einem breiteren Griff lassen sich einfacher bedienen als der 6235 von Cloer.

Handhabung

Sicherer Stand dank Kabelaufwicklung
Sicherer Stand dank Kabelaufwicklung

Obwohl der Cloer 6235 recht hochpreisig ist, besitzt er keinen eignen Ein-/Ausschalter, wie bspw. das Konkurrenzprodukt von Krups. Die Kontrollleuchten in rot zeigt die Betriebsbereitschaft. Die grüne Leuchte dient zur Orientierung wann das Sandwich fertig ist.

Obwohl das Gerät 930 Watt Leitung besitzt, hat es vier Minuten benötigt, bis die grüne Leuchte die Toastbereitschaft signaisiert.

An der vorderen Gehäusefont fallen zwei kleine Löcher auf, deren Sinn sich nicht gleich offenbart. Sie dienen dazu, den Netzstecker zu fixieren, nachdem das Netzkabel um die Kabelaufwickling am Fuss gespannt wurde.

Leistung

Toastpfannen des Cloer 6235 Sandwichmakes
Toastpfannen des Cloer 6235 Sandwichmakes

Beim Befüllen des Sandwichtoasters, merkt man recht schnell, dass zwei Sandwiches aus großen Toastscheiben, kaum in den Toaster passen, sofern sie nicht zurechtgeschnitten werden. Ein Manko ist, dass die Formen für die Sandwiches nicht quadratisch, sondern rechteckig sind. Die Formen sind in der Breite 10 cm und in der Höhe 13,5 cm. Große Toastscheiben sind aber ca. 11 auf 11 cm, somit sind die Formen in der Breite zu schmal und in der Höhe zu lang. Kleinere Toastscheiben sind kein Problem.

Besondern an diesem Modell ist die Form der Toastpfannen. Im Gegensatz zu den anderen getesteten Modellen, verzichtet Cloer beim 6235, auf den Quersteg, der die Sandwiches in der Mitte trennen soll. Das hat den Vorteil, dass die Sandwiches gut befüllt werden können, ohne dass die Füllung durch den Trennsteg herausgepresst wird, so entstehen saftige und großzügig gefüllte Sandwiches.

Daher fällt es auch nicht so ins Gewicht, dass die Toastscheiben durch die hochkante Pfannenform, entweder oben oder unten nicht optimal verschlossen werden.

Die Sandwiches werden mit einem schönen Muchelförmigen Muster gleichmäßig gebräunt. Der Käse schmilzt im inneren und die Toastscheiben bleiben schön knusprig.

Reinigung

Toastpfannen mit Auffangwanne für auslaufenden Käse
Toastpfannen mit Auffangwanne für
auslaufenden Käse

Cloer hat beim 6235 durch darauf geachtet, dass die Reinigung recht leicht von der Hand geht.Es gibt Bereich, die evtl. auflaufenden Käse auffangen sollen. Auch wenn Käse oder Soße nach hinten läuft verfängt sie sich nicht in den Scharnieren.

Fazit

Mit der Edelstahloptik sieht der Cloer 6235 sehr ansprechend und hochwertig aus. Besonders ist, dass er die Sandwiches nicht in der Mitte teilt. Dadurch kann man diese etwas mehr befüllen, ohne dass Inhalt an den Seiten herausgedrückt wird. Durch die besondere Gestaltung der Toastpfannen, ist die Reinigung schnell erledigt.

Die Philosophie hinter unseren Tests und was unsere Testberichte von denen anderer Test-Portale unterscheidet, lesen Sie hier: So testen wir.

Der Sandwichmaker Cloer 6235 erziehlte im Test 80%
Gesamt: 80 Prozent 80%
Verarbeitung:100 Prozent Verarbeitung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:80 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Reinigung:80 Prozent Reinigung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Leistung:70 Prozent Leistung geht mit 40 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
ok Gehäuse aus Edelstahl
ok Käse läuft nicht aus
ok einfach zu reinigen
nicht ok Preis
nicht ok Form der Metallpfannen
zur Vergleichstabelle

Wichtige technische Eigenschaften

Vergleichen Sie die Top-Sandwichmaker: Zur Übersichtstabelle

Video zum Test

Video Cloer 6235 im Test: Mit der Edelstahloptik sieht der Cloer 6235 sehr ansprechend und hochwertig aus. Besonders ist, dass er die Sandwiches nicht in der Mitte teilt. Dadurch kann man diese etwas mehr befüllen, ohne d
vg