Braun Oral-B Professional Care 1000 Elektrische Zahnbürste Testbericht

Bewertung von Braun Oral-B Professional Care 1000
Gesamt93 %
Ausstattung80 %
Handhabung90 %
Leistung95 %
Preis-/Leistung95 %
02/2015

Die Professional Care 1000 ist eine elektrische Zahnbürste bei der die Aufsteckbürste nicht nur rotiert sondern auch pulsiert. Die abgespeckte Variante ist mit nur einem Reinigungsmodus und wenig Zubehör ausgestattet. Die Handhabung ist einfach und die Putzergebnisse hervorragend.

Ausstattung

Die Zahnbürste ist mit der leistungsstarken 3D Technologie ausgestattet. Die runde Aufsteckbürste löst zuerst den Plaque mit 40.000 Pulsationen und entfernt ihn dann mit 8.800 Rotationen pro Minute. Die Professional Care 1000 ist mit dem leistungsstärksten Motor der Oral-B Reihe ausgestattet. Die höheren Modelle haben entweder mehr Zubehör oder Extras, verfügen aber nicht über mehr Pulsations- bzw. Rotationsstufen.

Die Aufsteckbürsten sind die gängigen Oral-B Bürsten, die auf alle elektrischen Oral-B Zahnbürsten passen. Die original Aufsätze werden in großen Vorteilspackungen bereits für ca. 2,5 Euro (erhältlich hier) angeboten. Aber auch viele Discounter wie Aldi bieten mittlerweile Aufsteckbürsten an, die Oral-B kompatibel sind. Die Bürsten sollten spätestens alle 3 Monate ausgetauscht werden.

Bilder der Braun Oral-B 1000

Handhabung

Mit 130 Gramm, der schmaler Form und gummirten Oberfläche liegt die Zahnbürste sehr gut in der Hand. Auch schwer erreichbare Stellen können mit dem kleinen runden Bürstenkopf einfach erreicht werden.

Im eingeschalteten Modus vibriert die Zahnbürste leicht. Es ist direkt zu erkennen, das der Motor sehr leistungsstark ist. Das Gefühl in der Hand ist angenehm.

Die optische Andruckkontrolle leuchtet auf und stoppt die Pulsationen, wenn die Bürste zu fest aufgedrückt wird. Gerade bei Anfängern, aber auch bei erfahrenen Putzern ist diese Sicherungstechnologie sehr zu empfehlen. Da die Zahnbürste sehr viel Power hat, können mit zu viel Druck leicht Schäden am Zahnfleisch oder Zähnen entstehen. Aus Erfahrungen unserer Testreihe können wir nur Zahnbürsten mit Andruckkontrolle empfehlen.

Der Timer symbolisiert durch unterschiedliche Vibrationsbewegungen die 30 Sekunden Intervalle und wann 2 Minuten abgelaufen sind. Das hilft die empfohlene Putzzeit einzuhalten. Nach zwei Minuten läuft die Zahnbürste weiter. So kann jeder individuell entscheiden, wie lange er die Zähne putzen möchte, auch über oder unter 2 Minuten.

Die Ladekontrollleuchte leuchtet auf, wenn die Zahnbürste in der angeschlossenen Ladestation steckt. Die Batterieanzeige zeigt den verbleibenden Akkustand. Der Akku liegt unter den Oral-B Zahnbüsten mit ca. 40 min. Betriebszeit bei einer Akkuladung im mittleren Bereich.

Es gibt keine Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Aufsteckbürsten und kein Reiseetui. Einige Modelle bieten einem Smart Guide, der optisch die Putzzeit anzeigt, dieser liegt dem Packungsinhalt ebenfalls nicht bei.

Leistung

Mit nur einem Reinigungsmodus ausgestattet, entfernt diese Zahnbürste zuverlässig und sehr gut Verschmutzungen am Zahnfleisch und Zähnen. Die Zähne fühlen sich nach dem Putzen glatt und sauber an, vergleichbar mit dem Gefühl nach einer professionellen Zahnreinigung beim Zahnarzt. Unsere Testpersonen waren mit den Putzergebnissen dieser Zahnbürste mit am meisten zufrieden.

Personen mit sehr empfindlichem Zahnfleisch oder nicht ganz gesunden Zähnen hatten allerdings Probleme, da die Zahnbürste für sie zu stark war. Andere Zahnbürsten wie die Oral-B Professional Care 3000 (zum Test) oder die Philips HX 6932/34 Sonicare FlexCare (zum Test) bieten einen Sensitive Modus an, der gerade bei empfindlichen Zähnen oder Zahnfleisch sehr vom Vorteil ist. Auf jeden Fall ist bei empfindlichem Zahnfleisch Sensitive Bürstenkopf sehr zu empfehlen. Alle Oral-B Bürstenaufsätze sind mit beliebigen Oral-B elektrischen Zahnbürsten (außer mit Schallzahnbürsten) kopatibel.

Mitte 2014 überarbeitet Oral-B die Produktlinie der elektrischen Zahnbürsten. Die PRO Reihe wird ins Leben gerufen. Das Modell Braun Oral-B PRO 2000 (erhältlich hier) kann als Nachfolgemodell der Oral-B Professional Care 1000 gesehen werden. Die Zahnbürsten kosten fast gleich, allerdings ist die PRO 2000 mit einem zusätzlichem Zahnfleisch Schutz Modus ausgestattet.

Fazit

Die Oral-B Professional Care 1000 ist eine einfache Zahnbürste mit bester 3D Technologie, die Oral-B zu bieten hat. Sie hat wenig Extras und kein Sonderzubehör. Die Zahnbürste verfügt über einen Reinigungsmodus, eine Andruckkontrollleuchte und einen Timer. Für den normalen Gebrauch ist diese Ausstattung absolut ausreichend. Das Wichtigste, die Reinigungsergebnisse sind hervorragend!

Braun Oral-B Professional Care 1000
  • 3D Technologie ( pulsiert, oszilliert und rotiert)
  • leistungsstarker Moto
  • visuelle Andruckkontrolle
  • Timer
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • kein Zubehör
  • nur ein Reinigungsmodus
Wichtige technische Eigenschaften von Braun Oral-B Professional Care 1000
PutzsystemRotierend und Pulsierend
Rotation (pro min.)8.800
Pulsation (pro min.)40.000
Vibration (pro min.)-
Reinigungs-Programme1
Timer 2 Minutenja
Timer 30 sek. Intervallja
Andruckkontrolleja
AkkutypNi-Mh
Akkulafzeit bei normalem Gebrauchbis zu 7 Tage
Anzahl enthaltener Aufsteckbürsten1
Preis einer Ersatzbürste in einer Vorteilspackung2,50 Euro
Reiseetuinein
Aufbewahrung für Steckbürstennein
Weitere Ausstattung
AmazonPreis: € 119,83
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt kaufen*
eBayPreis: € 44,99
Versand: € 0,00
Verfügbarkeit: Lieferung in 2 Werktagen nach Zahlungseingang Versand nach: DE
Jetzt kaufen*
Karstadt.dePreis: € 54,99
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
* Zuletzt aktualisiert am 20. September 2018 um 04:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich die hier angezeigten Preise inzwischen geändert haben können. Maßgeblich ist nur der Preis, der im entsprechenden Shop angezeigt wird. Alle Angaben ohne Gewähr.