Gesamt: 80 Prozent 81%
Verarbeitung:80 Prozent Verarbeitung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Anleitung:90 Prozent Anleitung geht mit 5 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:80 Prozent Handhabung geht mit 25 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Leistung:80 Prozent Leistung geht mit 50 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
zur Vergleichstabelle
ok schlichtes und modernes Design
ok Krümmelschublade
ok günstig
ok integrierter Brötchenaufsatz
nicht ok Bedienelemente an der Seite
Unser Preistipp:
ok Sparen Sie jetzt: 8,01€
gegenüber der UVP: 34.99€26,98 Euro
versandkostenfrei bei
amazon.de
Stand des Angebots:
20.11.2017 13:33 Uhr
Testberichte zu Bosch TAT3A011

Bosch TAT3A011 Toaster

80 Prozent (81%) von TestFazit.de am 29.06.2017.

Testberichte zu Bosch TAT3A011

Toaster stehen, im Gegensatz zu anderen Küchengeräte, nicht im Schrank, sondern dauerhaft und gut sichtbar in der Küche. Daher spielt die Optik bei diesen Geräten eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Bosch bietet die Toaster der CompactClass daher in zwei unterschiedlichen Farben an. Die Toaster gibt es als TAT3A011 in weiß und unter dem Namen Bosch TAT3A014 (auf amazon.de) auch in einem knalligen rot. Für diesen Test habe ich mich für die dezentere Optik in weiß entschieden, technisch besteht allerdings kein Unterschied zwischen den beiden Modellen.

Ausstattung

In Punkto Ausstattung gehört der Bosch TAT3A011 eher zu den einfacheren Toastern auf den Markt. Komfortfunktionen wie einseitiges Toasten, Aufwärm- oder Auftaufunktionen fehlen dem Gerät.

Verarbeitung

integrierter Brötchenaufsatz
integrierter Brötchenaufsatz

Das Gehäuse des Toasters besteht komplett aus Kunststoff. Dieser ist größtenteils mattiert. Nur um die Bedientasten, und auf der Gehäuseoberseite wurde glänzender Kunststoff verwendet.

Dank seines weißen Gehäuses ist der Bosch TAT3A011 einfach, aber durchaus geschmackvoll gestaltet. Es überwiegt eine klare Line, ganz ohne Schnörkel oder Spielereien. Funktionales und stimmiges Design stehen hier im Vordergrund. Die rote Variante (Bosch TAT3A014) wirkt gleich etwas poppiger und moderner.

Krümmelschublade
Krümmelschublade

Wer eher nach einem günstigen Toaster in Edelstahloptik sucht, sollte sich den Severin AT 2514 anschauen, welcher in der gleichen Preisklasse, wie der Bosch Toaster, liegt.

Die Verarbeitung des Bosch TAT3A011 ist dem Preis angemessen. Es gibt keinen wirklichen Anlass zu Kritik: Weder scharfe Kanten, noch offensichtliche Mängel trüben das Bild.

Handhabung

Wie die meisten Toaster, besitzt auch der Bosch Toaster eine Hebefunktion, mit der der Toast angehoben werden kann. So lassen sich bspw. auch kleinere Brotscheiben leicht aus dem Toaster entnehmen.

Toaster im Betrieb
Toaster im Betrieb

Die Bedienelemente wie Bräunungsregler und Stop-Taste befinden sich unter der "Runter-Drück-Taste“ an der Seite. Insbesondere bei der Stop-Taste hätte man sich eine besser zu erreichende Position gewünscht.

Der integrierte Brötchenaufsatz lässt sich über einen Schieberegler einfach hoch- und wieder runterklappen. Er rastet ein und bleibt problemlos in Position. Auch mehrere Brötchen oder ein Baguette hält er stabil.

Die Seitenteile des Toasters werden im Betrieb sehr warm. Unser Standard-Test für Toaster sieht vor, dass sie vier Mal auf maximaler Stufe betrieben werden und dann die Temperatur an der Gehäuseseite gemessen wird. Bei unserem Modell konnte so eine Oberflächentemperatur von etwa 80 - 85°C, an der oberen Kante der Seitenteile gemessen werden. Das sieht auf den ersten Blick sehr hoch aus, doch die meisten Toaster werden an den oberen Stellen ähnlich heiß.

Hebefunktion
Hebefunktion

Hinweis: Wie viele andere getestete Toaster auch, roch der Bosch TAT3A011 anfangs etwas verbrannt. Dieser Geruch verschwindet allerdings nach ein paar Anwendungen. In der Anleitung wird daher auch empfohlen, den Toaster vor der ersten Verwendung ohne „Brot bei geöffnetem Fenster mit der höchsten Röstgrad-Einstellung mindestens 3 mal aufheizen“. Diese Prozedur sollte unbedingt durchgeführt werden.

Die Anleitung enthält, wie zu erwarten, die gerätespezifischen Sicherheits- und Anwendungshinweise. Sie ist gut und verständlich geschrieben.

Leistung

Um die Leistung des Toasters zu beurteilen wird Toast auf drei Leistungsstufen (niedrigster, mittlerer und höchster) getoastet. Dabei geht die Stärke der Bräunung und ihre Gleichmäßigkeit in die Bewertung ein.

Ergebnisse beim Toasten
Ergebnisse beim Toasten

Wie auf dem Bild zu erkennen ist, ist die Bräunung jeweils der gewählten Stufe entsprechend. Auf Stufe 1 haben die Toasts keine wirkliche Bräunung erhalten. Stufe 3,5 ist schon mittel gebräunt. Stufe 6 hingegen, bräunt den Toast sehr stark. Der Bosch TAT3A011 bietet auf jeden Fall genug Leistungsreserven für unterschiedliche Toast- oder Brotsorten.

Auch bei der Gleichmäßigkeit gibt, wie auf dem Bild zu erkennen ist, wenig zu beanstanden. Einzig in der mittleren Einstellung konzentriert sich die Bräunung eher in der Mitte des Toasts.

Fazit

Der Bosch TAT3A011 und der TAT3A014 (auf amazon.de) sind preislich sehr ansprechend. Die Toastergebnisse sind gut und gleichmäßig. Der Fokus liegt bei diesen Toastern sicherlich auf der modernen weißen oder roten Optik.

Mit Krümmelschublade und integriertem Brötchenaufsatz besitzt der Bosch alle wichtigen Komfortfunktionen. Andere Spielereien sucht man bei diesem Modell vergebens.

Die Philosophie hinter unseren Tests und was unsere Testberichte von denen anderer Test-Portale unterscheidet, lesen Sie hier: So testen wir.

Gesamt: 80 Prozent 81%
Verarbeitung:80 Prozent Verarbeitung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Anleitung:90 Prozent Anleitung geht mit 5 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:80 Prozent Handhabung geht mit 25 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Leistung:80 Prozent Leistung geht mit 50 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
ok schlichtes und modernes Design
ok Krümmelschublade
ok günstig
ok integrierter Brötchenaufsatz
nicht ok Bedienelemente an der Seite
zur Vergleichstabelle

Wichtige technische Eigenschaften

Vergleichen Sie die Top-Toaster: Zur Übersichtstabelle