Gesamt: 70 Prozent 66%
Ausstattung:80 Prozent Ausstattung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Verarbeitung:60 Prozent Verarbeitung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:70 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Preis-/Leistung:80 Prozent Preis-/Leistung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Eisqualität:60 Prozent Eisqualität geht mit 40 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
zur Vergleichstabelle
ok günstiger Preis
ok Servier-/Abtropfplatte
ok Timer
nicht ok Arretierung des Deckels
nicht ok Kühlleistung
Unser Preistipp:
ok Sparen Sie jetzt: 2,74€
gegenüber der UVP: 39.95 €37,21 Europlus Versand bei
amazon.de
Stand des Angebots:
20.11.2017 18:15 Uhr
Testberichte zu Clatronic ICM 3225

Clatronic ICM 3225 Eismaschine im Test

70 Prozent (66%) von TestFazit.de am 19.09.2014.

Die ICM 3225 von Clatronic ist eine recht günstige Eismaschine, die ohne Kompressor auskommt. Um die Eismasse ausreichend herunterzukühlen verwendet die Clatronic Eismaschine einen Kühlakku.

Ausstattung

Verarbeitung

Das Gehäuse der Eismaschine ist durchgängig aus Kunststoff gefertigt. Die Verarbeitungsqualität ist dem Preis angemessen.

Nicht sehr stabil sind, die vier kleinen Halterungen, mit denen der Deckel am Kühlbehälter befestigt wird. Diese können bei zu starken eindrehen abbrechen. Generell ist das arretieren des Deckels nicht sehr komfortabel gelößt.

Optisch ist die Clatronic ICM 3225 nicht unbedingt ein Hingucker, ob eine Eismaschine aber Designpreise gewinnen muss, sei mal dahingestellt.

Handhabung

Bevor es ans eigentliche Eis herstellen geht, muss der Kühlbehälter für mindestens 12 Stunden bei minus 18°C ins Gefrierfach.

Das Zusammenbauen der Einsmaschine geht recht einfach von der Hand:

Das Auseinanderbauen funktioniert analog.

Eingeschaltet wird die Eismaschine über einen Drehschalter, der gleichzeitig den Timer einstellt. Sobald, der Schalter gedreht wird, startet der Rührarm mit dem drehen. Leider ist die Einfüllöffnung etwas klein geraten, so dass beim Ein- oder Nachfüllen schnell mal etwas daneben geht.

Laut Anleitung sind die einzelnen Teile der Eismaschine übrigens nicht spülmaschinengeeignet und müssen daher von Hand gewaschen werden. Ebenfalls fällt bei der Reinigung, der kleine Spalt zwischen dem Kunststoffgehäuse und dem Metallinneren des Kühlbehälters auf. Dort kann sich recht schnell Flüssigkeit sammeln, die nur schwer wieder zu entfernen ist. Dieser konstruktionsbedingte Mangel kommt auf bei anderen Eismaschinen wie der Gelateria und der Bosch MUZ4EB1 vor. Besser ist dieser Übergang von Metall auf Kunststoff nur bei der Krups G VS2 41 Venice gelösst.

Leistung

Die Eiszubereitung mit der Clatronic Eismaschine dauert in der Regel zwischen 20 bis 30 Minuten. Wie bei allen Eismaschinen mit Kühlbehälter wird das selbst zubereitete Eis nicht wirklich hart, sondern eher locker. Wird der Kühlöbehälter zu sehr gefüllt, bleibt die Eismasse eher flüssig. Es ist unbedingt erforderlich, dass die Zutaten im Vorfeld auf Kühlschrank-Temperatur heruntergekühlt werden. Im direkten Vergleich zu den anderen getesteten Eismaschinen kann die Kühlleistung der ICM 3225 von Clatronic nicht voll überzeugen.

Fazit

Das von uns getestete Modell kostete zum Zeitpunkt des Tests unter 25 Euro. Für einen so günstigen Preis gibt es an der Maschine eigentlich wenig auszusetzen. Verarbeitung und die verwendeten Materialien sind ehr einfach gehalten. Die Kühlleistung reicht für die meisten Eissorten bis zu einer Menge von 600 bis 700 ml in der Regel aus. In Betracht kommt die Maschine für Gelegenheitsnutzer, die nicht viel Geld ausgeben möchten.

Gesamt: 70 Prozent 66%
Ausstattung:80 Prozent Ausstattung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Verarbeitung:60 Prozent Verarbeitung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Handhabung:70 Prozent Handhabung geht mit 20 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Preis-/Leistung:80 Prozent Preis-/Leistung geht mit 10 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
Eisqualität:60 Prozent Eisqualität geht mit 40 Prozent in die Gesamtwertung des Test ein.
ok günstiger Preis
ok Servier-/Abtropfplatte
ok Timer
nicht ok Arretierung des Deckels
nicht ok Kühlleistung
zur Vergleichstabelle

Wichtige technische Eigenschaften

Vergleichen Sie die Top-Eismaschinen: Zur Übersichtstabelle

vg